Einsatzort: Garching-Hochbrück bei München
Vertragsart: unbefristet, Vollzeit
Unternehmenssprache: Deutsch
Referenznummer: EF_21_187

Wir stellen uns vor

Wir als innovatives Technologieunternehmen entwickeln und produzieren am Standort Garching, nördlich von München, leistungsfähige Batteriespeichersysteme mit hochentwickeltem Batterie-Management-System insbesondere für die Elektrifizierung von mobilen Arbeitsmaschinen renommierter Hersteller für eine umweltfreundliche Branchenzukunft bzw. für einen nachhaltigen Wachstumsmarkt.

INVENOX ist Teil einer mittelständisch geprägten und langfristig erfolgreichen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Südwestdeutschland, die mehr als 10.000 Mitarbeiter im In- und Ausland beschäftigt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Systemingenieur für den Bereich Batterie-Management-System-Entwicklung.

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung und Steuerung der Prozesse im Bereich der Funktionalen Sicherheit für Batterie-Management-Systeme
  • Koordination von Entwicklungstätigkeiten in der Batterie-Management-System-Entwicklung sowie von Zertifizierungsabläufen
  • Analyse von Kundenanforderungen, Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften für Batteriesysteme/ Batterie-Management-Systeme, Definition von Systemkonzepten
  • Definition von Systemanforderung inkl. Konzeptionsarbeit für elektronische Komponenten
  • Erstellung und Pflege von Produktdokumentation
  • Mitgestaltung der Entwicklungsprozesse
  • Verifikation von Sicherheitszielen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informationstechnik, Elektromobilität, Systems Engineering, Mechatronik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Elektronik-/ Softwareentwicklung von funktional sicheren mechatronischen Systemen, idealerweise bereits in der BMS-Entwicklung
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Batteriesysteme und Lithium-Ionen-Zellen
  • Erfahrung in der Zertifizierung von sicherheitskritischen Systemen (Bsp.: ISO 13849, EN 61508, ISO 26262, IEC62619, ECE-R 100)
  • Erfahrung mit Entwicklungsprozessen (V-Modell etc.) und Entwicklungstools (Polarion, SVN, GIT, Jira) wünschenswert
  • Kenntnisse in Programmiersprachen von Vorteil (idealerweise Ansi C)
  • Hohes analytisches und bereichsübergreifendes Denkvermögen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, eigenständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit

Was wir bieten

  • Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen und die Zukunft aktiv mitzugestalten
  • Kollegiales Betriebsklima und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitregelung
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und schnelle Aufstiegschancen
  • 30 Tage Urlaub und bezuschusste Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenlose Getränke/ Süßigkeiten und Zuschuss zum Mittagessen
  • Möglichkeit auf Home-Office
  • Regelmäßige Teamevents
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung und viele Parkplätze

Stellenanzeige als pdf

Jetzt bewerben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann werden Sie Teil von INVENOX. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) mit Angabe von Gehaltsvorstellung, möglichem Eintrittstermin und der jeweiligen Referenznummer an career@invenox.de (Ansprechpartner: Teresa Kollmannsberger). Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter der Telefonnummer +49.89.7167736.28 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!
Jetzt bewerben